Personenkraftwagen Ortsverband

Der PKW-OV ist dem Stab des Ortsverbandes unterstellt.

In erster Linie dient er dem Fachberater/Baufachberater im Falle eines Einsatzes als schnelles Transportmittel. Durch die hohe Bodenfreiheit, sowie Allrad und Differentialsperre sind auch Fahrten abseits der Straße sowie in schwierigem Gelände möglich.
Der Fachberater entscheidet vor Ort, wie das THW im Einsatz unterstützen kann und fordert falls erforderlich entsprechend benötigte Kräfte des Ortsverbandes nach.

Darüber hinaus dient der PKW-OV zu Besorgungsfahrten, Fahrten zu Besprechungen, Lehrgängen, oder Veranstaltungen.
Mit seiner Ladefläche ist es zudem möglich im Einsatz Material an Einsatzstellen zu bringen oder Material zu transportieren.

Als Sondersignalanlage ist eine DBS 5000 der Firma Hänsch verbaut.
Diese verfügt über folgende Eigenschaften:

  • 2x Zusatzblitzer vorne blau
  • 2x Zusatzblitzer vorne blau
  • Heckwarnsystem gelb
  • Arbeitsscheinwerfer rundum weiß


Die Anschaffung unseres PKW-OV wurde durch unsere örtliche Helfervereinigung "Förderverein für Katastrophenschutz im Landkreis Weilheim e.V." finanziert. Ohne die Arbeit unseres Vereins wäre diese Anschaffung nicht möglich gewesen.

(zum vergrößern auf die Bilder klicken)

Technische Daten

Funkrufname:
Heros Weilheim 86/21

Hersteller:
Ford

Typ:
Ranger

Besatzung:
1 + 4

Erstzulassung:
16.03.2020

Leistung:
170 PS

Zul. Gesamtgewicht Gespann:
6,0 t

Zul. Anhängelast:
3,5 t