Pöcking, 16.11.2018, von Sarah Albrecht

Vollbrand eines Wohnhauses in Feldafing: Einsatz für den Baufachberater

Am Freitagabend geriet ein Wohnhaus in Brand. Die Bewohner wurden dabei schwer verletzt. Rund 100 Einsatzkräfte kämpften gegen den Vollbrand. Der Baufachberater aus dem THW Ortsverband Weilheim wurde nachalarmiert, um die Statik des Gebäudes zu prüfen.

Einsatzkräfte vor dem beschädigten Gebäude.

Freitagabend geriet ein Wohnhaus in Pöcking in Vollbrand und wurde dadurch komplett zerstört. Die Bewohner des Hauses wurden dabei schwer verletzt und eine weitere Person leicht. Feuerwehren aus der ganzen Umgebung waren dabei im Einsatz. Nachdem das Feuer unter Kontrolle war, musste die Statik des Hauses überprüft werden. Hierfür kam unser Baufachberater zur Einsatzstelle. Auch im Einsatz waren der THW Ortsverband Starnberg.


  • Einsatzkräfte vor dem beschädigten Gebäude.

  • Der Baufachberater begutachtet das Brandobjekt.

  • Rund um das Haus muss jede Auffälligkeit dokumentiert werden.

  • Schon von weitem war das abgebrannte Haus zu sehen.

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: