Valley, 23.05.2017, von Sarah Albrecht

Technischer Defekt in Kläranlage

Wegen eines technischen Defekts in der Kläranlage von Valley (Landkreis Miesbach) alarmierte der OV Miesbach am 23.05.17 den Anhänger Drucklufterzeuger. Der Einsatz ging über zwei Tage.

Kläranlage in Valley. Foto: OV Miesbach

Die Luftzufuhr des Belebungsbeckens der Kläranlage ist durch einen technischen Defekt teilweise ausgefallen. Mit Hilfe von vier Baukompressoren und angebohrten Schläuchen pumpte das THW schätzungsweiße 15.000 Liter Luft pro Minute in das Becken, um den Sauerstoffgehalt zu erhöhen. Die Baukompressoren wurden von den Ortsverbänden Weilheim, München-Ost und Rosenheim bereitgestellt. Der Betrieb erfolgte durch die Helfer des Ortsverbands Miesbach.


  • Kläranlage in Valley. Foto: OV Miesbach

  • Anbohren der Schläuche.

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: