Polling, 27.01.2020

Erneuter Brandeinsatz für die Fachgruppe Räumen

Ein Stadel zwischen Oderding und Peißenberg geriet in der Nacht von Sonntag auf Montag in Vollbrand. Verletzt wurde dabei niemand. Am Montagmorgen wurde der THW-Bagger zur Einsatzstelle nachalarmiert, um bei den Löscharbeiten zu helfen.

Am Morgen des 27.01.2020 wurde gegen 9 Uhr der Bagger des THW Weilheim von der Einsatzleitung nachgefordert, nachdem ein Stadel in Oderding niedergebrannt ist. Nach Abschluss der polizeilichen Ermittlungsarbeiten, konnten durch die Hilfe des Technischen Hilfswerks die letzten Glutnester durch die Feuerwehr Oderding gelöscht und der Einsatz erfolgreich beendet werden. Die Feuerwehren waren gut 14 Stunden im Einsatz. Das THW Weilheim war mit drei Helfern vor Ort.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: