Etting, 13.07.2017, von Sarah Albrecht

Ausleuchten nach Großbrand in Etting

Am 13.07.17 um ca. 21.30 Uhr wurde die Fachgruppe Beleuchtung des OV Weilheims von der ILS Oberland alarmiert. Da die Löscharbeiten der brennenden Heutenne eines Bauernhofs in Etting bis weit in die Nacht andauern sollten, wurde das THW für das Ausleuchten der Einsatzstelle herbeigerufen.

Einer der ausgeleuchteten Einsatzstellen am Bauernhof in Etting.

Am späten Donnerstagnachmittag fing die Tenne eines Bauernhofs, der direkt in Etting an der B2 liegt, noch aus ungeklärter Ursache Feuer. In kürzester Zeit stand das Gebäude, bis auf den Wohnbereich, im Vollbrand. Feuerwehren aus der Umgebung waren mit ca. 200 Einsatzkräften im Einsatz. Es gab keine verletzten Personen oder Tiere. Die B2 musste aufgrund des Großbrands gesperrt werden.

Die Fachgruppe Beleuchtung des OV Weilheims wurde am späten Abend hinzugerufen, um die Einsatzstelle auszuleuchten. Die Gruppe rückte mit acht Einsatzkräften, dem MLW IV Bel. und dem Anhänger LiMa aus. Auf der einen Seite des Hofs wurde die LiMa aufgestellt. Auf der gegenüberliegenden Seite war zusätzlich ein Powermoon platziert. Gegen 23.50 Uhr blieben noch drei Helfer zur Nachtwache zurück, um ein einwandfreies Ausleuchten zu garantieren. Am darauffolgenden Morgen kamen diese um 8.00 Uhr wieder an der Unterkunft an.

Wir bedanken uns für die ausgezeichnete Verpflegung  vor Ort und die gute Zusammenarbeit mit den Feuerwehren.


  • Einer der ausgeleuchteten Einsatzstellen am Bauernhof in Etting.

  • Das Wohngebäude des Bauernhofs blieb unbeschadet.

  • Der Anhänger LiMa vor der ausgebrannten Heutenne.

  • Der Anhänger Lima im Einsatz.

  • Vorsichtiges Abkühlen und Abtragen der Überreste.

  • Aufstellen des Powermoons auf der anderen Seite des Bauernhofs.

  • Die zweite ausgeleuchtete Einsatzstelle auf dem Grundstück.

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: