Kerschlach, 16.09.2018, von Sarah Albrecht

Brand auf Gut Kerschlach: Einsatz für die Fachgruppe Räumen

Einsatz für den Fachberater und die Fachgruppe Räumen. Auf dem Gut Kerschlach musste der Bagger des Ortsverbandes Weilheim einen riesigen Misthaufen zerteilen, um die Glutnester freizulegen.

Am Vormittag des 16.09.2018 wurde der Fachberater des Weilheimer THWs nach Kerschlach gerufen. Dort war ein größerer Misthaufen auf dem Gelände von Gut Kerschlach in Brand geraten. Die Freiwillige Feuerwehr Pähl, Feuerwehr Machtlfing und die Freiwillige Feuerwehr Peißenberg erledigten die Löscharbeiten. Damit alle Glutnester gefunden und beseitigt werden konnten, alarmierte der Fachberater die Fachgruppe Räumen nach. Mit Bagger und Radlader zerteilten die Einsatzkräfte den riesigen Haufen, damit die Feuerwehren ihre Löscharbeiten besser ausführen konnten.

Wir bedanken uns für die einwandfreie Zusammenarbeit mit allen Einsatzkräften und für die Verpflegung vor Ort.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: