Weilheim, 13.08.2018, von Jasmin Dusel

"Weilheim in Blau" - Rückblick auf das Landesjugendlager 2018

Ende Juli war einiges los in Weilheim: Das diesjährige Landesjugendlager der THW-Jugend e.V. fand statt und über 1000 THWler besuchten die Stadt. Die Junghelferin Jasmin Dusel vom Ortsverband Weilheim schrieb folgenden Beitrag und berichtet über das ereignisreiche Lager.

Foto: Patrick Dumler/THW-Jugend e.V.

Bestimmt haben sich einige Weilheimer gewundert, warum in der Stadt vom 28.07 bis 04.08. so viele blaue Fahrzeuge und THWler unterwegs waren. 66 Ortsverbänden aus ganz Bayern kamen mit ca. 1000 Jugendlichen, um am Landesjugendlager teilzunehmen. Mehrere Ortsverbände, u.a. auch die Weilheimer Helfer, bauten gemeinsam das Lager für die Jugendgruppen auf. Natürlich durfte die ortsansässige Jugend auch nicht fehlen. Am Samstag kamen alle Jugendgruppen am Zeltplatz an und es herrschte reger Betrieb. Nach dem erfolgreichen Aufbau der Zelte war der Pool an der Reihe. Dieser wurde aufgrund der hohen Temperaturen schon am ersten Abend getestet - keine der vorbeilaufenden Personen blieb trocken.

Sonntag fand der Landeswettkampf statt. Es wurde für alle ein heißer Tag und die Stimmen waren am Abend heiser vom Anfeuern der teilnehmenden Jugendmannschaften. Am Montag traten die Jugendgruppen zur Lagerolympiade an. Auch hier kämpften die Weilheimer zusammen mit der Jugend aus Starnberg mit. Leider reichte es trotz großer Anstrengungen nicht für die vorderen Plätze. Dennoch hatte es allen viel Spaß gemacht, die Aufgaben und Herausforderungen im Team zu meistern. Die restliche Woche unternahmen alle Jugendgruppen Ausflüge, um das schöne Voralpenland zu erkunden oder lernten Neues in Workshops. Die Jugendgruppe aus Weilheim holte mit Unterstützung einiger Jugendmitglieder aus Neu-Ulm den Sieg im angebotenen Gemeinschaftsspiel. Bei den Ausflügen hatten alle einen riesengroßen Spaß: Sei es auf der Sommerrodelbahn am Kolbensattel in Oberammergau, in der Bavaria-Filmstadt oder einfach beim Baden am Staffelsee. Am Samstag war dann leider Abreisetag und jede Jugendgruppe verabschiedete sich mit Blaulicht und Martinshorn von allen.

Diese Woche war unbeschreiblich: Man hat neue Freundschaften geschlossen, Bekanntschaften gepflegt und viele werden vor lauter Lachen noch einige Tage lang Muskelkater haben. An diese Woche werden sich die Jugendgruppen gerne zurückerinnern.
Falls jetzt ein/e Jugendliche/r Interesse hat, einfach mal den THW-Ortsverband Weilheim und vor allem die Jugendgruppe kennenzulernen, kann diese/r gerne vorbeischauen. Nach einer Sommerpause findet die Jugendausbildung des THW Weilheims wieder donnerstags von 18.00 bis 20.00 Uhr in der Unterkunft des THWs im Trifthof statt. Wir freuen uns auf jeden zwischen 12 und 18 Jahren.

Kontakt: ov-weilheim@thw.de oder 0881/2662


  • Foto: Patrick Dumler/THW-Jugend e.V.

  • Ein Teil der Jugendgruppe aus Weilheim nahm am Lager teil. Hier besuchten sie die Bavaria Filmstadt in München.

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: